Freistaaten

Nach einer Abspaltung Sachsens von Deutschland wären die Sachsen in Deutschland Ausländer und die Deutschen wären in Sachsen Ausländer … 😀

Dächte man in Bayern wieder ernsthaft über eine Trennung von der BRD nach, käme dann die Landbevölkerung in Brandenburg, Sachsen-Anhalt oder NRW noch auf die Idee, im Dirndl herumzulaufen und Oktoberfest zu feiern? Würden die deutschen besorgten Bürger und Anhänger der deutschen „Leitkultur“ sich weiter über „Grüß-Gott-Verbote“ aufregen und wer würde „Musikantenstadl“¹ schauen?

Infos zur Lage im Freistaat beim mdr Sachsen

¹ Mir ist egal, dass das umbenannt wurde oder werden soll.

3 Gedanken zu „Freistaaten

  1. eure beschissene einstellung lässt mich nur noch kotzen!
    die pegida- und afd-deppen, wie die rassisten, extrem rechts denkenden, konservativen und religiösen “braven bürger”, die mit einem flüchtlings-stopp die alten werte, ihren wohlstand, ihre heimat und ihre vermeintliche unabhängigkeit bewahren wollen gehn mir mit ihren unglaublichen kommentaren und beiträgen richtig auf den sack, so dass es schon richtig schmerzt. die flüchtlinge sind also nicht gewünscht, aber keiner kann mir nachvollziehbar erklären, wie deutschland oder europa die flüchtlinge an den grenzen ausbremsen könnte. wir mussten damit rechnen: “wir ernten jetzt, was wir gesät haben.” mehr zu den naiven problemlösungsvorschlägen:
    https://campogeno.wordpress.com/2015/10/18/eure-beschissene-einstellung-laesst-mich-nur-noch-kotzen/

    Gefällt mir

  2. „Abspaltung“ ,“Sezession“,“Absonderung“,“Trennung“;jeder der im ernst mit diesem Gedanken spielt oder in’s“Spiel“bringt ,spielt selbst mit seiner“ Gesundheit“,seinem“Wohlbefinden“‚,seinem“bisschen Leben“,seiner“heilen Haut“usw.,usf…..!!!Das gilt auch für T.Festerling(und Wir glauben DAS weiss Sie!!);-Regina regit colorem-mag für und im Privatleben taugen ;in der Politik MUSS die Frau von der Bühne……!!!!!Ach ja ,Ich bin KEIN „Nazi ich bin Faschist,..,aber DIESEN Unterschied versteht Ihr eh‘ nicht..?!

    Gefällt mir

    1. Hallo tyr7500, leider ist Dein Beitrag vom Akismet-Plugin bei WORDPRESS zunächst als Spam einsortiert worden. Das passiert ab und an, wenn zu wenig Leerzeichen und sehr viele Satz- und Sonderzeichen in einem Kommentar vorkommen oder jemand von anderen Bloggern gesperrt wurde. Spam-Filter sind diktatorisch. Ich bin aber sehr für Meinungsfreiheit und störe mich nicht übermaßen an Grammatikfreiheit. Da Du nun länger auf die Veröffentlichung Deines Kommentars warten musstest, nehme ich mir ein wenig mehr Zeit für meine Antwort.
      Wen Du mit „Ihr“ meinst, weiß ich nicht. Ich kann durchaus zwischen Nazi und Faschist unterscheiden. In meinem Beitrag dazu vom 8.9.2015 https://aljaja.wordpress.com/2015/09/08/wider-die-begriffsverunsicherungen/ kannst du dich bestimmt wieder finden. Danke also für Deine anschauliche Selbstdarstellung. Dass du kein Nationalsozialist sein willst, kann ich nachvollziehen. Dieser ganze Arier-und Germanen-Kram, war ja auf dem Gebiet Sachsens schon unter den Nazis von 1933 bis 1945 schimärisch. Ich habe aus Deiner Aussage über Frau Festerling einfach mal geschlussfolgert, dass es bei Pegida reichlich Zersetzungstendenzen gibt. Für nicht-nationalsozialistische Faschisten sind diese verschiedenen Gruppierungen bei Pegida bestimmt sehr anstrengend: besorgte Bürger, die einfach rassistisch aber keine Nazis sein wollen und Nazis, die besorgte Bürger sein wollen und Rassisten, die keine Faschisten sein wollen etc. und jetzt auch noch Separatisten …

      Gefällt mir

What do you think about this post? - - - Ich liebe Feedback!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s