mein Lieblingsgraffiti/ my favourite graffiti

in Alexandria, Egypt  
(Der deutsche Text steht unterhalb der Bilder)

An old man uses this place on the Mediterranean coast near the citadel (Fort Qait Bey) to offer tea and shisha (water pipe/ hookah) for visitors.

With a green handwriting he marked his part of the wall: „Uncle Pepsi – the best tea at the citadel“

Behind this wall large blocks of concrete are piled up to protect the coast from erosion.

I like to watch »Uncle Pepsi«. Sincerely and with pride he carries the tea cups long distances and serves his costumers even on the concrete blocks. But obviously he does not like the cameras of foreigners. So I restrain myself.

.

click to enlarge

Diese Diashow benötigt JavaScript.

An der Uferpromenade in der Nähe der Zitadelle (Fort Qait Bey) bietet ein alter Mann Tee und Wasserpfeife für diejenigen an, die hier die Aussicht auf das Meer genießen wollen.

Er hat mit grüner Schrift seinen Platz an der Mauer markiert:  „Onkel Pepsi der beste Tee an der Zitadelle″

Hinter der kleinen  Mauer sind große Betonplatten gestapelt, die vor der Erosion durch das Mittelmeer schützen sollen.

Ich mag es, »Onkel Pepsi« zu beobachten. Er läuft weit über die Promenade und auch über die Betonplatten, um seine Kunden zu bedienen. Er tut das mit Stolz und großer Ernsthaftigkeit. Fotofgrafierende Ausländer scheinen ihn aber zu irritieren, deshalb halte ich mich zurück.

What do you think about this post? - - - Ich liebe Feedback!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s